Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Wir über uns
 

Das SIND wir:

Seit Mai 2013 hat Sabrina Förner die Leitung des Blue Notes Choirs übernommen und inspiriert uns mit neuen Ideen und Möglichkeiten. Beispielsweise bietet Sabrina neben der allgemeinen Chorarbeit auch Einzelstimmbildung an. Die studierte Musikpädagogin legt besonderen Wert auf ausdrucksstark intonierte Interpretationen von bis zu neunstimmigen a-capella-Songs, aber auch von "Klassikern" in ungewohnter Interpretation!

Begleitet wird der Chor bei Auftritten meist von Phillip Kranz am Klavier und Gerold Wittek am E-Bass. Die beiden Musiker harmonieren perfekt mit dem Chor und sorgen mit ihren groovigen Einlagen für ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm!

Bild: Sabrina

 

Das WAREN wir:

Angefangen hat alles mit der Idee von Christine Probst, einen Chor zu gründen. Mittels eines Aushangs suchte sie nach Sängerinnen und Sängern. 1986 gründete sie zusammen mit 8 Studenten die Blue Notes. Bis Anfang 2006 sang der Chor unter der Leitung von Christine Probst. Über viele Jahre hinweg hat Christine unser Repertoire erfolgreich von traditionellen Spirituals in Richtung moderner Gospels umgewandelt, die von einer Band begleitet wurden.


Seit Mitte 2006 bis Juli 2009 wurden wir von Roberta Collins musikalisch geleitet. In dieser Zeit - aber auch schon vorher - haben uns stark auf das Singen moderner Gospels, stark beeinflusst von Soul und Funk, konzentriert. Eine vierköpfigen Band begleitete unsere Konzerte.

 

Seit September 2009 bis April 2013 sangen wir unter der Leitung von Valeska Nowakowski. Wir haben in dieser Zeit - neben unseren Band-Stücken - größeren Wert auf A Capella Lieder gelegt, weil wir an unserem Sound feilen und mit dem puren Klang unserer Stimmen überzeugen wollten. Valeska musste leider aus privaten Gründen Nürnberg verlassen.

Aber jedes Ende birgt in sich auch die Chancen eines Neubeginns!

 

Bild: Valeska